benux.de IT-Service
    e-Mail  AGBs     Login   Kontakt   Impressum Referenzen
   
  benux.de?
  Internet
  Hosting
  Webdesign
  Programmierung
  Promotion
  Terminals
  EDV-Service
  Marketing
  Office-Service
   
CMS

CMS heißt Content Management System und übersetzt ins deutsche soviel Inhaltsverwaltungssystem. Im Grunde genommen ist es ein Anwendungsprogramm mit dessen Hilfe es möglich ist Inhalte gleichermaßen zu erstellen und auch zu bearbeiten. Mit Begriffen aus der Fachsprache ist hier eben von Content die Rede. Damit ist Text genauso gemeint wie auch multimediale Inhalte. Außerdem muss Content nicht unbedingt nur eine einzelne Datei sein, weil er sich auch zusammensetzen kann aus einer Kombination von mehreren Dateien. Das CMS besteht immer aus den Bestandteilen Asset-Management, Benutzer- und Zugriffsverwaltung, der Import- und Exportschnittstelle und dem Workflow- Management.

Ein wichtiges Augenmerk sollte beim CMS darauf gelegt werden, dass sämtliche Informationen auch in dem Format abgerufen werden können, in dem es ein Anwender gerade haben möchte. Ermöglicht werden kann diese Zielsetzung, weil ein Format immer erst zur Laufzeit von der Datenbank erstellt wird. Auch wichtig ist, dass von Seiten des Systems die Barrierefreiheit unterstützt wird.
Beim CMS gilt es drei Typen zu unterschieden, das clientseitige CMS, die serverseitige Variante und eine Kombination aus den beiden erstgenannten. Alle haben ihre eigenen Vor- und auch Nachteile...

>>>